Konduktive Förderung nach Petö für Kinder mit Schädigung des zentralen Nervensystems

Direkt zum Seiteninhalt
Programm 2020 Sportln - Gemeinsam mehr erleben

Sport, Natur & Freizeit für Menschen mit und ohne Einschränkung

Nähere Informationen:



Sommerförderwochen 2020

Auch im neuen Jahr finden unsere Konduktive Sommerförderwochen für Kinder von 1-8 Jahre in Tapolca, Ungarn vom 26.Juli - 08.August 2020 statt.

Nähere Informationen, sowie die Anmeldung finden Sie hier:



Tag der offenen Tür am 08.02.2020 von 10 bis 14 Uhr in der Phoenix-GmbH

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Nähere Informationen zur Veranstaltung und zum Ablauf finden Sie hier:




Achtung - Emoki bietet wieder einen Bogenschießenkurs an

Nähere Informationen finden Sie hier:
 
Weitere interessante Angebote finden Sie unter: www.emoki-sport.de



Die Pfennigparade Phoenix Schulen und Kitas GmbH (Angebotsübersicht, Infobroschüre und Kurzflyer), eine Einrichtung der Pfennigparade,  liegt in Oberföhring, einem herrlich gelegenen Stadtteil in der Nähe  des Englischen Gartens und der Isar. Sie steht mit ihrem Konzept für  Konduktive Förderung nach Petö und inklusive Pädagogik und Bildung.

In dem modernen und bunten Gebäude gibt es folgende Einrichtungen:

  • Grund- und Mittelschulstufe (Körperlich-motorische Entwicklung, alle Lehrpläne)
  • eine konduktive Heilpädagogische Tagesstätte für Kleinkinder
  • ein inklusives Kinderhaus mit Kindergarten, schulvorbereitender Einrichtung(SVE)
    und eine konduktive Heilpädagogische Tagesstätte für Vorschüler
  • konduktives Wohnen für Kinder und Jugendliche

   
In den Einrichtungen gibt es für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Körper- und Mehrfachbehinderung ein umfangreiches Förder- und Therapieangebot, die sogenannte Konduktive Förderung. Diese wurde von dem ungarischen Arzt und Pädagogen András Petö entwickelt. Im Rahmen der Konduktiven Förderung setzen wir intensiv mit der Weiterentwicklung von inklusiven Angeboten auseinander. (Nähere Infos zur Inklusion unter: www.bildungsserver.de) Die ersten Schritte zu einer inklusiven Förderung wurden in unserem Haus bereits 2008 mit der Gründung einer Partnerklasse in einer Regelschule sowie der Gründung eines Regelkindergartens auf dem Gelände unseres Förderzentrums umgesetzt. Seit 2013 setzt die Phoenix GmbH dies auch in weiteren Häusern für Kinder in München und in der inklusiven Grundschule in Oberaudorf mit der HPT für Schulkinder um.


Zurück zum Seiteninhalt